top of page

So., 16. Juni

|

Bergfried, Wassenberg

Fotoausstellung "Borderline"

Borderline - sechs Fotografen aus der Region(Michael Borgulat, Hans-Josef Jansen, Michael Grüneberg, Helmut Heutz, Peter Kremer, Dieter Teichert) haben gemeinsam mit einer Berliner Selbsthilfegruppe und zahlreichen Darstellerinnen und Darstellern dieses Krankheitsbild in den Fokus genommen.

Fotoausstellung "Borderline"
Fotoausstellung "Borderline"

Zeit & Ort

16. Juni 2024, 14:00 – 18:00 MESZ

Bergfried, Wassenberg, Auf dem Burgberg 1, 41849 Wassenberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Sechs Fotografen aus den Stadtgebieten von Wassenberg (Michael Borgulat, Hans-Josef Jansen), Erkelenz (Michael Grüneberg, Helmut Heutz, Peter Kremer) und Bergheim (Dieter Teichert) haben gemeinsam mit einer Berliner Selbsthilfegruppe und zahlreichen Darstellerinnen und Darstellern dieses Krankheitsbild in den Fokus genommen.

Ziel ist es, Erkenntnisse über die quälende Wirklichkeit dieser komplexen psychischen Erkrankung ins Bewusstsein der Bevölkerung  zu bringen. Alleine in Deutschland sind nach wissenschaftlichen Erkenntnissen über eine Million Menschen davon betroffen.

Die Ausstellung setzt sich intensiv mit den Erfahrungen von Erkrankten und den Auswirkungen auf ihr Leben auseinander. Sie gibt einen Einblick in die Gefühlswelt von Menschen, die unter der Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden.

Einige der über dreißig Aufnahmen geben tiefere Einblicke in die emotionalen Zustände und das Leiden der Betroffenen. Bilder mit selbstverletzendem Verhalten könnten Personen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, emotional belasten und triggern.

Diesen Personenkreis bitten wir von einem Besuch der Ausstellung Abstand zu nehmen.

Öffnungszeiten:

Freitag, 07. Juni, 18:00 Uhr, Vernissage

Samstag, 08. Juni, 14 Uhr bis 18 Uhr  Sonntag, 09. Juni, 13 Uhr bis 18 Uhr

Samstag, 15. Juni, 14 Uhr bis 18 Uhr  Sonntag, 16. Juni, 13 Uhr bis 18 Uhr

Samstag, 22. Juni, 14 Uhr bis 18 Uhr  Sonntag, 23. Juni, 13 Uhr bis 18 Uhr

Samstag, 29. Juni, 14 Uhr bis 18 Uhr  Sonntag, 30. Juni, 13 Uhr bis 18 Uhr

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page