top of page

So., 26. Mai

|

Bergfried, Wassenberg

5 Elements - Ausstellung der Künstlerinnen Christiane Crewett-Bauser und Janice Orth

Christiane Crewett-Bauser aus Würselen und Janice Orth aus Erkelenz haben beide ihre Ateliers im Atelierhaus Aachen und stellen öfter gemeinsam aus. Trotz sehr unterschiedlicher Werke, korrespondieren sie auf einer tieferen Ebene miteinander...

5 Elements - Ausstellung der Künstlerinnen Christiane Crewett-Bauser und Janice Orth
5 Elements - Ausstellung der Künstlerinnen Christiane Crewett-Bauser und Janice Orth

Zeit & Ort

1 weitere Termine

26. Mai 2024, 11:00 – 16:00 MESZ

Bergfried, Wassenberg, Auf dem Burgberg 1, 41849 Wassenberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Kunstausstellung "5 Elements"

Die Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH präsentiert die nächste Ausstellung im historischen Bergfried Wassenberg: Die renommierten Künstlerinnen Christiane Crewett-Bauser und Janice Orth präsieren Werke unter dem Motto „5 Elements“, die eine faszinierende Verbindung von Fotografie, Malerei und Objektkunst zeigen.

Die Vernissage findet am Sonntag, 12. Mai 2024, um 11:00 Uhr im Bergfried Wassenberg statt,

Bürgermeister Marcel Maurer spricht zur Begrüßung, gefolgt von einem Dialog zwischen den beiden ausstellenden Künstlerinnen.

Christiane Crewett-Bauser aus Würselen und Janice Orth aus Erkelenz haben nicht nur beide ihre Ateliers im Atelierhaus Aachen und stellen öfter gemeinsam aus; sie haben auch eine tiefe künstlerische Verbundenheit. Obwohl ihre Werke sehr unterschiedlich sind, korrespondieren sie auf einer tieferen Ebene miteinander.

In dieser Ausstellung werden die 5 Elemente Holz, Feuer, Erde Metall und Wasser von beiden Künstlerinnen schwerpunktmäßig und dennoch unterschiedlich - jeweils in ihrer eigenen einzigartigen Ausdrucksweise - bearbeitet.

Janice Orth präsentiert fotografische Momentaufnahmen und großformatig gemalte Landschafts- und Wasserbilder, ein Wechselspiel aus Farben, Licht und Verschattung. Eine Stimmung malerisch und fotografisch einzufangen, so dass eine Begegnung mit dem Betrachter entstehen kann. Kunst zwischen Naturanschauung und Abstraktion.

Christiane Crewett-Bauser zeigt einen Ausschnitt aus ihrem langjährigen Reihenzyklus „Bodenschätze“. Hier werden neben realer Kohle aus dem Wurmtalgebiet mehrschichtige, leuchtende und encaustische Malereien mit Oxyden und Gold kombiniert. Ihre Objekte sind eine sechsköpfige Kettenhemdfamilie aus Metallgewebe und durchbohrten Patronenhülsen sowie Holzrindenskulpturen, die von der zweitältesten Pappel Deutschlands und einer Aachener Linde stammen.

Diese besondere Ausstellung dauert bis zum 2. Juni 2024. Die Ausstellung ist sonntags von 11:00 bis 16:00 Uhr sowie am Kunst- und Kulturtag (2. Juni 2024) von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Wir laden Sie herzlich ein, an der Eröffnung teilzunehmen und die faszinierende Welt der Kunst von Christiane Crewett-Bauser und Janice Orth zu entdecken.

Die Öffnugnszeiten sind:

SO | 12. MAI 2024 | 11-16 UHR

SO | 19. MAI 2024 | 11-16 UHR

SO | 26. MAI 2024 | 11-16 UHR

SO | 02. JUNI 2024 | 11-16 UHR

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page