top of page

So., 17. März

|

Bergfried, Wassenberg

Fotoausstellung "Brücken verbinden"

Der Creativ-Foto Wassenberg e.V. präsentiert stolz eine beeindruckende Ausstellung mit über 60 Fotos zum Thema "Brücken verbinden". Diese fesselnden Aufnahmen wurden sowohl im Kreis Heinsberg als auch rund um den Globus gemacht.

Fotoausstellung "Brücken verbinden"
Fotoausstellung "Brücken verbinden"

Zeit & Ort

17. März 2024, 14:00 – 17:00 MEZ

Bergfried, Wassenberg, Auf dem Burgberg 1, 41849 Wassenberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Der Creativ-Foto Wassenberg e.V. präsentiert stolz eine beeindruckende Ausstellung mit über 60 Fotos zum Thema "Brücken verbinden". Diese fesselnden Aufnahmen wurden sowohl im Kreis Heinsberg als auch rund um den Globus gemacht.

Brücken üben eine ganz besondere Faszination aus, da sie die Funktion haben, Gräben, Bäche, Flüsse, Täler und tiefe Schluchten zu überspannen und somit das Erreichen eines Ziels auf der anderen Seite ermöglichen, das ansonsten mit größerem Aufwand oder gar nicht erreichbar wäre.

Das zentrale Thema der Ausstellung, "Brücken verbinden", steht im Mittelpunkt, da Brücken die einzigartige Fähigkeit besitzen, das zu verbinden, was zuvor getrennt war. Sie schaffen neue Standpunkte und eröffnen Perspektiven, die zuvor nicht existierten. Brücken symbolisieren nicht nur die Verbindung zwischen Menschen, sondern ermöglichen auch den Handel über natürliche Grenzen hinweg und dienen als Lebensadern menschlicher Siedlungen. Betritt man eine Brücke, lässt man seinen persönlichen Ausgangspunkt zurück und kann diesen aus der Perspektive seines Gegenübers betrachten.

Die Ausstellung des Creativ-Foto Wassenberg e.V. ist eine einzigartige Gelegenheit, die Schönheit und Bedeutung von Brücken zu erkunden. Tauchen Sie ein in die Welt der Brückenfotografie und lassen Sie sich von den faszinierenden Aufnahmen inspirieren. Wir laden Sie herzlich ein, diese außergewöhnliche Sammlung zu besuchen und die verbindende Kraft der Brücken zu erleben.

Die Fotografinnen und Fotografen sind während der Ausstellungszeiten anwesend und stehen für Gespräche bereit. Der Eintritt ist wie immer frei.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page